· 

Zum Fahrradkorso vom 29.04.2019 + Einladung zum nächsten BI-Treff

Live-Schalte ins Frankenschau aktuell Studio. Links: Live-Reporterin Uschi Schmidt, Rechts: BI-Sprecher: Norbert Dambaur
Live-Schalte ins Frankenschau aktuell Studio. Links: Live-Reporterin Uschi Schmidt, Rechts: BI-Sprecher: Norbert Dambaur

Liebe Mitstreiter*innen,

 

vielen Dank für Ihre zahlreiche Teilnahme und Durchhaltevermögen, trotz "Schietwetter" beim 1. Fahrradkorso 2019 "Wir Radeln gegen LÄRM"!!!

 

Mit annäherend 60 Teilnehmern bei nasskalten 7° C haben wir auf die Problematik der B8 in Verbindung mit dem Lärm aufmerksam gemacht und bei einem Live BR-Interview, ausgestrahlt in der Frankenschau, auf die fehlende Leidenschaft der Gemeindeverwaltung hingewiesen. Aber sehen Sie selbst im Beitrag - sogar der Reporterin fällt sofort der unerträgliche Lärm an der B8 auf und Sie spricht Bürgermeister B. Ernstberger an: "dass man kaum seine eigene Stimme höre und ein Gespräch fast nicht möglich sei...?"

 

P.S. Während des Interviews von 2 Minuten fahren zig LKWs vorbei !!! Jeder kann sich selbst seine Gedanken dazu machen, einfach erschütternd die Situation an der B8...

 

Endstation des Korsos war die Taverne Parthenon mit ausreichend Getränken, wo wir über die Möglichkeit der B8-Entlastung durch alternative Mobilität in Form eines Lastenrades informierten. 

 

Wer mag, kann sich gerne finanziell unterstützten beim Projekt Aufbruch für Lastenfahrräder.

Unter dem Video finden Sie den Flyer zum Download - bei Interesse einfach eine Mail an albtraumb8@gmx.de - Stichwort: Lastenrad.

 

Um unsere nächsten Aktivitäten mit Ihnen gemeinsam zu planen laden wir Sie recht herzlich zum nächsten BI-Treff am 13.05.2019in der Sportgaststätte im Moor um 19 Uhr ein.

 

Themen sind u.a.:

- Projekt Lastenfahrrrad in Schwarzenbruck

- Planung des nächsten Fahrradkorso am 27.05.2019 "Wir radeln für Tempo 30"

 

Wir freuen uns wie immer auf Ihr kommen!

 

Herzliche Grüße,

Norbert Dambaur, Reiner Dresel und Christoph Saddey