· 

Reichenschwand macht es vor. Warum auch nicht wir!!!

Quelle: Bayerische Straßenbauverwaltung
Quelle: Bayerische Straßenbauverwaltung

Reichenschwand macht es vor. Warum auch nicht wir!!!

Die B14 OU (Tunnel) Reichenschwand mit der Projektnummer B014-G020-BY ist im BVWP2030 und wurde 2013 angemeldet. Der 2,8 km lange Tunnel soll innerhalb von 48 Monaten entstehen und rund 67,3 Mio.€ kosten. Dieses Projekt unterliegt einer NKV von 3,2. Wegen des vergleichsweise hohen Nutzen-Kosten-Verhältnisses und der hohen städtebaulichen Bedeutung erfolgt eine Einstufung in den Vordringlichen Bedarf!

 

Bei der Anmeldung wurde hierzu eine Notwendigkeit aus Sicht des Landes zugrunde gelegt. Punkt 3. Erhöhung der Verkehrssicherheit. Punkt 4. Beseitigung und Entlastung der einzig verbliebenen OD Reichenschwand, die einen DTVw von 17.491Kfz/24h (SVw 1.060 Kfz/24h) aufweist. Zur Anmerkung: Ochenbruck/Pfeifferhütte ist nachdem Postbauer-Heng ebenfalls im BVWP2030 ist, die einzige verbleibende OD. Postbauer-Heng meldete sich 2013 mit rund 8.000Kfz/24h an. Und hat einen NKV von 2,7. Das Projekt hat eine hohe städtebauliche Bedeutung und erhöht die Leistungsfähigkeit auf der West-Ost-Achse zwischen dem südlichen Landkreis Nürnberger Land und Neumarkt. Deshalb wurde auch Postbauer-Heng in den VB eingestuft.

 

Quelle: Der Bote; Bayerische Straßenbauverwaltung; PRINS

Kommentar schreiben

Kommentare: 0