· 

Kurzbericht zum 5. Fahrradkorso am 30. Juli 2018

Endstation Bahnhof Ochenbruck bei kühlen Getränken.
Endstation Bahnhof Ochenbruck bei kühlen Getränken.

Liebe Mitstreiter*innen,

 

vielen Dank wie immer für Ihre Teilnahme beim letzten Fahrradkorso "Wir fahren für sicheren Radverkehr"!!!

 

Mit annäherend 100 Teilnehmern bei hochsommerlichen Temperaturen haben wir auf die Problematik der B8 in Verbindung mit dem Radverkehr aufmerksam gemacht und Gemeinderäten aus den 4 Ortsparteien persönliche Einladungen für die Infoveranstaltung in der Bürgerhalle Shhwarzenbruck am 24.09.18 übergeben.

Endstation des Korsos war der Ochenbrucker Bahnhof, wo wir über die Möglichkeient der B8-Entlastung durch einen konsequenteren Umstieg aufs Rad informierten und alle Teilnehmer mit  ausreichend Kühlgetränken versorgt wurden. 

 

Herzliche Grüße,

Norbert Dambaur, Reiner Dresel und Christoph Saddey

Kommentar schreiben

Kommentare: 0