· 

Kurze Rückblende zur Fahrraddemo am 28. Mai 2018.

Ausklang im Biergarten Erlbacher in Pfeifferhütte
Ausklang im Biergarten Erlbacher in Pfeifferhütte
Liebe Mitstreiter/innen,
 
VIELEN DANK an ALLE für Ihre tolle Unterstützung und Teilnahme zur mittlerweile 3. Fahrrad-Demo B8 "Wir Radeln für Dauerblitzer" in Schwarzenbruck & Pfeifferhütte.
 
Ich hoffe es hat Ihnen wieder genauso viel Spaß gemacht wie uns und Danke für unsere Nachbarn aus Pfeifferhütte und Lindelburg für die Teilnahme :)
 
Diesmal waren es ca. 80 Radlerinnen und Radler - trotz Pfingstferien und einer "Bullenhitze" - die uns auf dem heißen Asphalt unterstützten.
 
Als Endziel war der Gasthof Erlbacher in Pfeifferhütte vorgegeben, in dem sich noch alle Mitstreiter/innen bei einem Kühlgetränk rege über die weiteren Möglichkeiten austauschten,
noch mehr Gehör und Eindruck bei den nächsten Fahrradkorso zu erreichen.
Fazit: Wie soll es anders sein, als bei den letzten Fahrradkorso... Der Verkehr hat sich wieder MASSIV gestaut, obwohl der erneuten Routenänderung der Polizei, wodurch nur einmal die B8 durch uns befahren werden konnte. Auch in Pfeifferhütte ging kurze Zeit nichts mehr. Dies zeigt  immer wieder auf, dass die Verkehrsbelastung auf der B8 - EGAL ZU WELCHER ZEIT - unerträglich ist.
 
Wer diesmal nicht dabei sein konnte kann sich gleich den 25.06.2018 (Montag) im Kalender eintragen unter dem Motto "Wir Radeln für weniger Schwerlastverkehr"
 
Zur gleichen Zeit Abfahrt 18:00 Uhr am gleichen Treffpunkt: Parkplatz Rathaus Schwarzenbruck.
 
Schreiben Sie weiterhin Leserbriefe und teilen Sie Ihrem Umfeld unsere Unterschriftenliste mit: https://www.openpetition.de/petition/online/buergerinitiative-albtraum-b8-wir-schwarzenbrucker-buerger-wehren-uns
 
JEDE STIMME ZÄHLT!
 
Vielen Dank und noch schöne Restpfingstferien,
 
Christoph Saddey, Norbert Dambaur und Reiner Dresel

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0