Ergebnis Gemeinderatssitzung vom 8. Mai 2018

Liebe Mitstreiter/innen,

der Gemeinderat Schwarzenbruck hat in der letzten Gemeinderatssitzung vom 08.05.2018 eine rechtliche Überprüfung der Bauvorgaben für das Logistikzentrum beschlossen.

Hauptgrund hierfür: Der Bebauungsplan wurde NICHT eingehalten: 15,42 Meter statt 12,55 Meter ist nun die Höhe des Logistikzentrums - s. Anhang Artikel aus dem Boten

- Die oberste Baubehörde Ansbach wird die rechtliche Überprüfung vornehmen. <<

- Des Weiteren wurde der Bauantrag für eine Bauhöhe von 13,00 Metern statt ursprünglich 10,00 Meter für die 2. Logistikhalle (derzeit 25.000 m²) einstimmig vom Gemeinderat abgelehnt.

Unser Einsatz lohnt sich!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!

 

Ein schönes Wochenende wünschen,
Norbert Dambaur, Reiner Dresel und Christoph Saddey

Kommentar schreiben

Kommentare: 0